Neue Funktionen zum 18ten – Oracle APEX 18.1 Early Adopter 2

Oracle “feiert” den 18 Geburtstag von Apex mit der Veröffentlichung der Version 18.1. Unter https://apexea.oracle.com können Sie diese Version ausprobieren. Die passenden Beta-Doku gibt es auch schon.

Darüber hinaus gibt es eine Vorabversion der Javascript-API-Dokumentation.

Die Version 18.1 erweitert die Funktionen der Version 5.2 in diversen Bereichen. In den Releasenotes listet Oracle  diese auf. Im Folgenden finden Sie eine erste Zusammenfassung interessanter Punkte und erste Impressionen dazu.

Oracle REST-Data Services

Im Bereich des REST-Services sind einige, gerade im Cloud Bereich nützliche Neuerungen dazu gekommen.

REST-Data Services

Über das PL/SQL Package APEX_EXEC lassen sich SQL-Queries und PL/SQL Blöcke in entfernten Oracle-Datenbanken aufrufen.

In den Shared Components können Sie jetzt die Referenzen der zu konsumierenden  REST-Services (Web Source Modules) verwalten. Diese Web-Sources sind als Datenquelle in verschiedenen Regionen und Items verwendbar. Durch die verbesserte Funktionalität können auch nicht Oracle-Datenbank Systeme in APEX- Anwendungen einfacher integriert werden.

App-Wizzard

Wie bereits in der Version 5.2 erkennbar war, wurde der App-Wizzard deutlich umgestaltet. Neben einem kompakteren Design, bietet er jetzt die Möglichkeit aus einer reichhaltigen Palette komplette Features wie den Zugriff auf die Benutzerverwaltung, Zugriffsstatistiken, eine (neue) Feedback-Funktion, usw. in eigene Anwendungen zu integrieren.

App-Wizzard APEX 18.1 EA
App-Wizzard APEX 18.1 EA

In der Anwendung finden sich diese dann in einem eigens erstellten Menüpunkt “Administration”.

APEX-APP Eigenschaften

JET Charts

Es wurden diverse neue JET Charts in die neue APEX Version eingebaut. Sie können sich eine wirklich schöne Übersicht der echt beachtlichen Chart-Type über die Packaged Application “Sample Charts” verschaffen.

Packaged Application: Sample Charts

Das neue APEX  18.1 bringt jetzt z.B. Pyramiden-Charts mit.

Oracle JET: Pyramid

Auch Box-Plots sind nun mit an Bord:

Oracle JET: Box Plot

Interaktives Grid

Auch bei dem Interaktiven Grid gibt es interessante Neuerungen.

Es wird nun des Herunterkopieren von Daten unterstützt.
Auch das Kopieren in die Zwischenablage (für Zeilen- oder Zellbereichsselektionen) ist jetzt möglich.

Interaktives Grid: Copy to Clipboard

 

 

Eine Antwort auf „Neue Funktionen zum 18ten – Oracle APEX 18.1 Early Adopter 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.